Installation

1. Raspberry (Airpi) installieren

2. Client (Groundstation) installieren

2.1 IOS/ Android Clients

2.2 Windows Client

2.3 Linux Client

 

1. Raspberry (Airpi) installieren

Lade Euch das aktuellse Raspberry Image in der Downloads Sektion runter.

Entpackt die airpi_vX.X.zip Datei

Installiert Euch den Win32DiskImager und startet ihn mit Administrator Rechten

Wählt im Win32DiskImager das entpackte Image und das Laufwerk mit der SD Karte des Raspberry. Anschließend klickt auf write damit das Image auf die Karte geschrieben werden kann.

win32diskimager

 Wenn das Image auf die SD Karte geschrieben wurde steckt die Karte in den Raspberry und verbindet den Raspberry mit einem Lan Kabel mit Eurem Netzwerk (Router oder Ubiquiti Wlan Bridge)

Startet den Raspberry

Installiert auf Eurem Windows Rechner Putty und startet es

Gebt die Verbindungsdaten in Euer Putty ein und klickt auf Open

putty connection

Die Ip des Raspberry wird per DHCP bezogen wenn ein DHCP Server (Router) im Netzwerk ist.

Ihr bekommt die IP des Raspberry raus in dem Ihr "airpi" anpingt (Start -> cmd -> ping airpi)

Wenn Euer Raspberry per Wlan Bridge (Ubiquiti o.ä.) mit Eurem Windows Rechner verbunden ist und kein DHCP Server im Netzwerk ist, hat der Raspberry die IP 192.168.137.240 In dem Fall müsst Ihr die IP der Lan Verbindung Eures Windows Rechners ebenfalls in die 192.168.137.XXX Range setzen damit Ihr Euch verbinden könnt. Nehmt zum Beispiel die 192.168.137.2 und das Subnet auf 255.255.255.0 setzen.

Nachdem die Verbindung aufgebaut wurde müsst Ihr Euch am Raspberry einloggen.

Der Username ist "pi" und das Passwort ist "crystal-fpv"

putty_login

Gebt nun folgendes Kommando ein um raspi-config zu starten: sudo raspi-config

image_resize

Wählt den ersten Eintrag Expand Filesystem und drückt Enter. Danach das OK wieder mit der Enter Taste bestätigen und dann mit der Tab Taste auf <Finish> und wieder mit Enter bestätigen. Zuletzt auf Ja und wieder Enter damit der Raspberry bootet. Nach dem Reboot hat der Raspberry das Image an die Größe Eurer SD Karte angepasst und nutzt den kompletten Speicher der Karte.

Glückwunsch der airpi ist jetzt vollständig installiert Cool

2. Groundstation installieren

2.1 IOS/ Android Clients

AirPi Control for Android kann über den Play Store installiert werden: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lonestar.groundpi

2.2 Windows Client

Anleitung folgt in Kürze

2.3 Linux Client

 Anleitung folgt in Kürze